IHR RECHTSANWALT IN KÖLN

IN ALLEN RECHTLICHEN ANGELEGENHEITEN

Erstattungsfähigkeit der Anwaltskosten bei Vertretung im Abänderungsverfahren nach § 80 VII VwGO

In einem durch unsere Kanzlei vertretenem Abänderungsverfahren hat das Verwaltungsgericht Aachen unter Aktenzeichen: 8 L 474/20.A dem Kostenfestsetzungsantrag nach der erfolgreichen Vertretung im Abänderungsverfahren stattgegeben.

Keine Ablehnung des Asylantrags als unzulässiger Zweitantrag gem. § 71a AsylG
Keine Ablehnung des Asylantrags als unzulässiger Zweitantrag gem. § 71a AsylG, wenn nach Recht des sicheren Drittstaates die Wiederaufnahme des Verfahrens noch möglich...
Schriftformerfordernis bei Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis?

Die Frage, ob eine Aufenthaltserlaubnis erteilt wurde, hängt nicht davon ab, ob die zuständige Behörde die Erlaubnis schriftlich erteilt (VG Aachen, Beschluss v. 10.11.2014, Az.: 8 L 653/14; VG Aachen, Beschluss v. 24.10.2014, Az.: 4 L 573/14).

Rechtschutz gegen Einstellung des Asylverfahrens wegen Nichterscheinens beim Anhörungstermin; Rechtschutz gegen rücknahmebedingte Einstellung des Asylverfahrens wegen fehlerhafter Rechtsfolgenbelehrung.
In letzter Zeit sind zahlreiche Fälle bekannt geworden, in denen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge das Asylverfahren wegen Nichterscheinens zu einem...
Einstweiliger Rechtschutz gegen eine Abschiebungsverfügung trotz Zuerkennungen eines subsidiären Schutzes in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union.
In einem durch unsere Kanzlei vertreten Verfahren, wurde der Asylantrag unseres Mandanten mit der Begründung als unzulässig abgelehnt, dass dieser bereits in...
Zur Entwicklung der Zuerkennung des subsidiären Schutzes für syrische Flüchtlinge und der Familiennachzug zu den anerkannten Flüchtlingen aus Syrien
Um Prognosen darüber aufstellen zu können, ob ein Recht auf Familiennachzug insbesondere für Syrer besteht, muss man das System des Asylrechts, der Administration des...
Veränderte Einreisebedingungen für die Staatsangehörige der Ukraine
Ausländer bedürfen nach dem Aufenthaltsgesetz für die Einreise und den Aufenthalt im Bundesgebiet grundsätzlich eines Aufenthaltstitels. Das deutsche Recht wird...
Abschiebestopp nach Bulgarien aufgrund krankheitsbedingten Abschiebehindernissen und schlechter medizinischen Versorgungslage in Bulgarien.
In einem von unserer Kanzlei verhandelten Fall konnte eine Abschiebung einer aus Bulgarien eingereisten syrischen Mandantin verhindert werden. Die Mandantin, welche in...
Geänderte Voraussetzungen der Erteilung einer Niederlassungserlaubnis gem. § 26 Abs. 3 AufenthG.
1. § 26 ABS. 3 SATZ 1 AUFENTHG Anders als in der alten Fassung des § 26 Abs. 3 AufenthG muss der Antragsteller nun grundsätzlich eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25...
Drohende Genitalienbeschneidung als Fluchtgrund
In einem von unserer Kanzlei verhandelten Fall konnte eine Abschiebung einer aus Guinea stammenden Mandantin verhindert werden, der eine Genitalienbeschneidung in ihrem...

KOMPETENTE VERTRETUNG IHRER INTERESSEN

Zaza Koschuaschwili

Rechtsanwalt in Köln

Zuverläßig und verantwortungsvoll

Mein Betreuungsangebot richtet sich an die in- und ausländischen Unternehmen, freiberuflich Tätige und Privatpersonen.